Marketing ganzheitlich

Neues Denken - neue Kunden

Neues Denken - neue Kunden

Wer verändern will, muss lästig sein, muss irritieren, muss alles Bewährte skeptisch hinterfragen. Wer die heutige Situation nicht hinterfragt, kann diese morgen nicht verändern.

 

  • Markteroberung und Akquise: national und international
  • Grundlagen und Begriffe: Markterfassung und -segmentierung, Alleinstellungsmerkmal, Produktvorteil, Differenzierungsmerkmal, Produkt- versus Kundenorientierung, Kundenbindung, Differenzierung zwischen B2B und B2C
  • Klare Definition der Rolle des Marketings im Unternehmen: Ressourcen und Instrumente
  • Erstellung effizienter Marketingpläne
  • Entwicklung von Wettbewerbsstrategien: Qualitäts-, Zeit-, Preis-Führerschaft
  • Marketingstruktur: Planung – Strategie – Organisation – Controlling – Monitoring
  • Erfassung und Umgang mit Ziel- und Stilgruppen, Inhabern und Meinungsbildnern
  • Corporate Identity und Corporate Communication
  • Empfehlungsmarketing

 

Die gesamte Prozesskette des Kundenkontakts, von der Marktanalyse bis zur Reklamation, wird schrittweise analysiert, bewertet und bearbeitet.